Motion Einführung Doppelter Pukelsheim

An der Kantonsratssitzug vom 22.10.20 in Engelberg hat die SP-Fraktion die Motion «Einführung Doppelter Pukelsheim» eingereicht. Beim doppelten Pukelsheim geht keine Stimme verloren und die Sitzverteilung bildet den Wählerwillen ab.
Hier ein Erklärvideo zum doppelten Pukelsheim.

Motion-Einfuehrung-doppelter-Pukelsheim_202014423

 

Vorheriger Beitrag
Zunehmender Fluglärm in Obwalden
Nächster Beitrag
Mitgliederversammlung vom 4.11.2020
Menü