Die SP Obwalden begrüsst grundsätzlich den Entwurf des kantonalen Waldgesetzes.

Die neue Definition des Waldbegriffs und die Anpassung der Waldabstände an die Bestimmungen im Baugesetzheisst die SP gut.

Das Befahren von befestigten Wegen und Waldstrassen mit nichtmotorisierten Fahrzeugen soll möglich sein, wenn das Konfliktpotenzial mit Fussgängern nicht zu gross ist. Hingegen soll das Befahren von Waldstrassen mit Fahrverbot (motorisierter Verkehr) durch Jäger restriktiver geregelt werden.

Trage dich in unseren Newsletter ein

So erfährst du unsere aktuellsten, erwähnenswerten Aktionen

    Wir geben deine Adresse nicht weiter. Siehe Datenschutzerklärung.

    Ähnliche Aktionen