Machbarkeitsstudie Skigebietsverbindung Melchsee-Frutt-Titilis-Hasliberg

Interpellation zu den Resultaten der Machbarkeitsstudie
Die SP Obwalden will vom Regierungsrat Auskunft über die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zur Skigebietsverbindung Melchsee-Frutt – Titlis – Hasliberg. Die Studie wurde vom Regierungsrat in Auftrag gegeben und wurde mit öffentlichen Geldern finanziert. Die Ergebnisse blieben seit der Erstellung im Jahr 2016 unter Verschluss.

Interpellation_SP_Auskunft zur Machbarkeitsstudie Skigebietsverbindung_15.03.2018

Vorheriger Beitrag
Guido Cotter zum Kantonsspital
Nächster Beitrag
2. Wahlgang Regierungsratswahlen : SP Obwalden empfiehlt Christian Schäli und Michael Siegrist
Menü