Kantonsratswahlen 2018 — SP Engelberg mit vier Kandidierenden

Vier SP-Kandidierende in Engelberg

Die SP Engelberg hat für die Kantonsratswahlen zwei Kandidatinnen und zwei Kandidaten nominiert.
Es sind dies der bisherige Kantonsrat, Finanzfachmann und Finanzchef der Gemeinde Engelberg Seppi Hainbuchner. Er ist ebenso Stiftungsratspräsident Stiftung Erlen und Baukommissionspräsident Projekt „Wohnen im Alter“.
Im Weiteren kandidiert Karin Gutzwiller, eidgenössisch diplomierte Hôtelière/Restauratrice HF. Sie arbeitet bei der Gemeinde Engelberg in der Abteilung Bildung und Kultur und engagiert sich im Vorstand sowie im Clubbeizli des Engelberger Sportclubs. Benjamin Staubli ist Dachdecker, Snowboardlehrer, Sozialpädagoge und früherer Leiter des Jugendlokals Engelberg. Rita Niederberger-Kempf ist Laden- und Verkaufsleiterin für eine Schweizer Kleiderfirma und betreut wöchentlich Kinder im Vorschulalter.

Die SP Engelberg will auch künftig im Kantonsrat vertreten sein und dort mit Herz und Verstand Verantwortung übernehmen.

Kontakt:
Elisabeth Brun, Präsidentin SP Engelberg              041 637 18 55
Nicole Wildisen, Co-Präsidentin SP Obwalden       079 641 79 98

Vorheriger Beitrag
Kantonsratswahlen 2018 — SP Alpnach mit drei Kandidatinnen und einem Kandidaten
Nächster Beitrag
Stellungnahme der SP Obwalden zu den geplanten Massnahmen aus der Umsetzung der Finanzstrategie 2027+
Menü