Gesamterneuerungswahlen 2014 — Acht Kantonsratssitze als Ziel — Keine Regierungsratskandidatur

Gesamterneuerungswahlen 2014

Kantonsratswahlen: Acht Sitze als Ziel

Bis 2006 war die SP Obwalden mit acht Personen im Kantonsrat vertreten. Heute ist die Fraktion aus sechs Kantonsrätinnen und Kantonsräten zusammengesetzt. Ab 2014 will sich die Partei wieder mit drei Sitzen in Sarnen und je einem Sitz in Engelberg, Giswil, Sachseln, Kerns und Alpnach im Rathaus für soziale, ökologische, familienfreundliche und bildungspolitische Ziele einsetzen.

Acht Kantonsratssitze sind das erklärte Ziel der SP Obwalden für die Kantonsratswahlen 2014.

 

Obwalden verzichtet auf eine Kandidatur bei den Regierungsratswahlen im März 2014

Die SP Obwalden wird für die Regierungsratswahlen nicht kandidieren. Die Partei konzentriert sich auf die Gesamterneuerungswahlen des Kantonsrats.

Wie bereits in der Presse spekuliert wurde, stand Ruth Koch als valable Kandidatin innerhalb der SP zur Verfügung. Klar war aber für die SP von vorneweg, dass sie Ruth Koch nur bei reellen Wahlchancen als Kandidatin für die Regierungsratswahlen nominieren würde. „Nach eine Analyse der momentanen Situation haben wir unsere Chancen und Risiken abgewogen und uns in Absprache mit Ruth Koch gegen eine Kandidatur der SP entschieden“, sagt Co-Präsidentin Nicole Wildisen.

Verschiedene Gründe haben zum Entscheid geführt. So spricht die Tatsache, dass Ruth Koch im Amtsjahr 2015/16 voraussichtlich das Kantonsratspräsidium innehat, gegen die Kandidatur.  „Unser Fokus sind die Gesamterneuerungswahlen des Kantonsrates. Wir freuen uns, dass wir mit engagierten Kandidaten in sechs Gemeinden Verantwortung übernehmen können“, erklärt Nicole Wildisen.

Die SP verzichtet somit auf eine Kandidatur bei den nächsten Regierungsratswahlen vom März 2014.

Vorheriger Beitrag
Leserbrief zu den Mitentscheidungsrechen bei Atomanlagen: Ständerat soll Volkswillen respektieren
Nächster Beitrag
Medienmitteilung: Parolenfassung SP Obwalden zu den eidg. Abstimmungen vom 24. November 2013
Menü