Nein, ich rede natürlich nicht vom Pflegepersonal. Die durften nach dem abklingenden Applaus sich dann noch über die grosse Zustimmung bei der Pflegeinitiative freuen, was die grosse Anerkennung und Wertschätzung dieses Berufstandes aufzeigt. Die SP ist die einzige grosse Partei, die sich ehrlich mitfreut, empfahlen die anderen Parteien doch eine Ablehnung.

Mit weder Applaus noch Überprüfung meine ich das Personal in unseren Departementen und Ämtern. Seit Jahren spüren sie den Stellenabbau und den Personalstopp. Entsprechen hoch ist der Arbeitsdruck geworden und die Pendenzen können ohne temporäre Unterstützung nicht abgebaut werden. Die Fluktuation ist entsprechend gross, denn vor lauter Stress läuft das Personal fort. Die SP findet, dass bei einem Budgetüberschuss von 3 Millionen eine Überprüfung angezeigt ist und stellte deshalb einen Antrag, den Personalstopp zu überprüfen. Die bürgerliche Mehrheit sah da keinen Handlungsbedarf und bot nicht Hand.

So wird die Arbeitsbelastung unverändert hoch bleiben, ohne dass auch nur näher hingeschaut wird und ohne hörbaren, motivierenden Applaus.

Josef Allenbach, Kantonsrat SP Kerns

Trage dich in unseren Newsletter ein

So erfährst du unsere aktuellsten, erwähnenswerten Aktionen

    Wir geben deine Adresse nicht weiter. Siehe Datenschutzerklärung.

    Ähnliche Aktionen